Infos
winter-komplett-service
motorsaegen-lehrgaenge
Garten- und Forsttechnik
Mietpartner
Schärfdienst

...exklusiv für Sie am Standort Hachenburg!

Spielregeln für die Vermietung

Sie eröffnen bei uns als Dauerkunde ein Kundenkonto. Beim Ausfüllen des Vordrucks sind unsere Fachberater Ihnen gerne behilflich. Ihr Vorteil: Als Dauerkunde zahlen Sie Ihre Kauf- oder Mietrechnungsbeträge stets bargeldlos und bei Bankabbuchung müssen Sie keine Kaution hinterlegen. Natürlich können Sie auch ohne Kundenkonto Geräte bei uns kaufen oder anmieten. In jedem Fall benötigen wir zu jedem Mietvertrag die Vorlage Ihres gültigen Personalausweises oder Reisepasses und die Hinterlegung einer angemessenen Kaution, die Sie zu jedem Mietgerät im Preisteil hinterlegt finden.

Bei Anmietung eines Fahrzeuges benötigen wir darüber hinaus die Vorlage Ihres gültigen Führerscheins!

Bei Anmietung mehrerer Geräte ist die Summe der einzelnen Kautionsbeträge für diese Geräte zu hinterlegen. Kautionen werden bei Rückgabe der Geräte grundsätzlich mit dem fälligen Rechnungsbetrag verrechnet.

Sofern Sie kein Kundenkonto bei uns einrichten möchten, bitten wir stets um Zahlung der fälligen Rechnungsbeträge in bar oder per Kartenzahlung.

Wir bitten um Verständnis, dass andere Zahlungsmodalitäten nicht akzeptiert werden können.

Alle Geräte müssen stets gegen Bruch durch den Mieter versichert werden. Hierfür berechnen wir 10 % vom Mietpreis. Die Bedingungen der Maschinen-Bruchversicherung entnehmen Sie bitte unseren aktuell gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche die rechtssichere Grundlage für jeden Mietvertrag darstellen.

Sie können Ihr Mietgerät selbst abholen und zurückbringen, oder wir liefern es gegen Erstattung der anfallenden Transportkosten, gemäß unserer Logistik-Dienstleistungs-Preisliste, an den von Ihnen gewünschten Ort an und holen es nach Ablauf der vereinbarten Mietzeit wieder ab.

Wir überlassen Ihnen stets ein sauberes, voll funktionstüchtiges und vollgetanktes Mietgerät. Bitte geben Sie uns das Gerät nach Ablauf der Mietdauer ebenfalls sauber, funktionstüchtig und vollgetankt zurück. Sollten Sie keine Möglichkeit haben das Gerät zu reinigen oder zu betanken, so gehört dies selbstverständlich zu unserer Dienstleistung, welche wir gerne für Sie erledigen. Sofern wir Reinigungsarbeiten oder Reparaturen durchführen und fehlende Kraftstoffmengen zutanken, werden Ihnen die anfallenden Kosten nach tatsächlichem Aufwand in Rechnung gestellt.

Bei der Vermietung von Verschleißteilen wie Bohrkronen oder Diamantblättern berechnen wir Ihnen den tatsächlichen Verschleiß, mindestens jedoch 1/10 mm pro Vermietung und Stück. Bei benutzten Bohrern oder Meißeln die Mietpauschale laut Preisliste.

Sie haben die Möglichkeit unsere Mietgeräte zu verschiedenen Tarifeinheiten zu mieten. Neben dem Tagestarif, welcher 24 Stunden abdeckt, bieten wir Ihnen den Wochenendtarif von Freitag 13.00 Uhr bis Montag 7.00 Uhr an. Der Wochentarif bedeutet für Sie: 4 Tage zahlen, 7 Tage nutzen. Der Wochentarif bei Großgeräten bezieht sich auf 5 Arbeitstage und pro Monat auf 22 Arbeitstage. Werden diese überschritten, fallen Mehrkosten an! Die Zuordnung, ob es sich um ein Großgerät handelt, entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Mietpreisliste. Die Mietzeit beginnt mit dem Tag der Anlieferung und endet mit dem Tag der Rücklieferung (Ausnahmen siehe §5 und §6 Allgemeine Mietbedingungen).

[zurück]

Copyright 2014 | Über uns | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Konzeption: www.krueger-medienhaus.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen